HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN

 

PHILOSOPHISCHE  FAKULTÄT  II

 

INSTITUT FÜR ROMANISTIK

 

 

 

 

E i n l a d u n g

 

Hiermit laden wir alle interessierten KollegInnen und StudentInnen

sehr herzlich ein zum Gastvortrag von

 

 

Dr. Andrea Althoff

 

 Religion – Sprache –Migration

Ethnische Identitäten von Latino Pfingstlern in Chicago

 

Datum:   Dienstag, 05.05.2009

Ort:        Dorotheenstraße 24/1.403

Zeit:       16:15 Uhr

 

                                                                                                             Prof. Dr. Gabriele Knauer

                                                                                                       

 

Die Volksbefragung aus dem Jahr 2000 zeigte, dass Latinos heute die größte ethnische Minderheit im Land darstellen und zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten die Zahl von Afroamerikanern übertreffen. Interessanterweise ist der große Zustrom von Lateinamerikanern in die US-Gesellschaft bislang kaum nach religiösen Gesichtspunkten untersucht worden. Der Vortrag füllt diese Lücke und präsentiert Ergebnisse aus einem dreijährigen Forschungsprojekt an der University of Chicago Divinity School (2005-2008). Mit Hilfe unterschiedlichster Daten (Statistiken, Video-Clips aus Gottesdiensten, einer Analyse von Predigten und Interviews) werden die Rolle und die Mechanismen von religiösen und kulturellen Identitäten (u. a. der Sprache) im Migrationsprozess beschrieben und diskutiert.