Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Romanistik

„Ça bouge – Surtout dans le cours de français“

 

2. Berliner Französischlehrer*innentag am 27.03.2020


An der Humboldt-Universität zu Berlin findet am Freitag, den 27. März 2020, von 9-16 Uhr eine Fortbildungsveranstaltung statt, die sich vorrangig an Lehrerinnen und Lehrer der Länder Berlin und Brandenburg sowie an Studierende des Lehramts Französisch wendet.

In einem Eröffnungsvortrag des renommierten Fachdidaktikers Andreas Nieweler und einer anschließenden Podiumsdiskussion zu aktuellen Entwicklungen im Französischunterricht, sowie in 10 Workshops zu unterschiedlichen Themen, die Französisch von der Grundschule bis an die Universität anvisieren, flankiert durch die Lesung der Autorin Christine Deroin, soll gezeigt werden, wie gerade unser Fach auf die permanenten Krisenszenarien aktiv und positiv reagiert.

Das vorläufige Programm finden Sie hier.

Anmeldung für Studierende und Lehrkräfte aus Brandenburg unter Angabe der Veranstaltungsnummern bis 15.3.2020 per e-mail direkt bei uns.