Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Romanistik

Xavier Bihan



 

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Xavier Bihan

Tätigkeiten am Institut für Romanistik

 

Lehrtätigkeit

  • Konferenzdolmetschen (Simultan, Konsekutiv, Gesprächsdolmetschen)
  • Übersetzen: Comic-Übersetzung, Filmübersetzung und Filmuntertitelung (Audiovisuelle Übersetzung), Übersetzen für die EU
  • Französische Landeskunde
  • Language Engineering
  • Nachwuchs- und Begabtenförderung (Schülergesellschaft)


Sondertätigkeiten

  • Gründer der Romanistischen Schülergesellschaft der Humboldt-Universität zu Berlin (2010)
  • Leiter des CREDOL - Zentrum zur Erforschung und Entwicklung virtueller Sprachtools (seit 1994)
  • HU-Koordinator und Administrator für das Projekt „Speech Repository“ / „Interpreting for Europe“ (Generaldirektion Dolmetschen der Europäischen Kommission) (seit 2009)
  • Administrator der Sprachenplattform „Linguapolis.net“
  • DV-Beauftragter des Instituts für Romanistik (seit 2002)
  • Veranstalter der frankophonen Videoabende des Instituts für Romanistik (seit 2001)
  • Veranstalter der Vortragsreihe „Erfahrungsberichte“ des Instituts für Romanistik (seit 2001)
  • Teilnahme an der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin (2002, 2005, 2007, 2008, 2010, 2011, 2013)
  • Teilnahme an der Kinderuni der Humboldt-Universität zu Berlin (2008, 2011, 2012)
  • Vertreter des Bezirks Pankow beim Berliner Europa-Forum im Berliner Rathaus (seit 2011)
  • Botschafter des Europäischen Jahres des interkulturellen Dialogs 2008 für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Exkursionsleiter für die Humboldt-Exkursionen der Humboldt-Innovation GmbH
  • EU-Experte für die Bereiche Lebenslanges Lernen, e-Learning/Multimedia und Sprachen (Agence Europe Education Formation France und EACEA) (seit 2007)

 

Gutachtertätigkeit

  • Gutachter für Erasmus+ KA1 und KA2 Anträge (2014-2020)
  • Jurymitglied des Europäischen Sprachensiegels in Frankreich (seit 2007)
  • Gutachter für EU-Studienbesuche (2008-2013)
  • Gutachter für Comenius-Partnerschafts- und Lehrerfortbildungsanträge (2008-2013), für Comenius Schülermobilität (seit 2010-2013)
  • Gutachter für Grundtvig-Besuchs-, Partnerschafts-, Workshops-, Assistenten- und Austauschanträge (2009-2013)
  • Gutachter für Leonardo-Anträge, Mobilitätspartnerschaften und Transfer of Innovation (Final Report) (2009-2013)

 

Auszeichnungen

HU-Intern

  • Preis für gute Lehre der Phil. Fak. II der Humboldt-Universität zu Berlin (2014) für das Projekt „Medienwissenschaftliche Kompetenz in der landeskundlichen Sprachlehre“.
  • Nominierungen zum Humboldt-Preis für Gute Lehre (2010, 2012, 2013)
  • Prämierungen für gute Lehre der Phil. Fak. II der Humboldt-Universität zu Berlin (2001, 2002, 2003)

Extern

  • 1. Platz online Fotowettbewerb Expolingua 2012
  • Siegel des Europäischen Jahres der Kreativität und Innovation 2009
  • Siegel des Europäischen Jahres des interkulturellen Dialogs 2008
  • UN Decade for Education for Sustainable Development (2005-2014)
  • Europäisches Sprachensiegel 2004 (Linguapolis.net)
  • Siegel der Netd@ys-Europe 2004
  • Siegel der Cined@ys-Europe 2003
  • Siegel der Netd@ys-Europe 2003
  • Siegel des Europäischen Jahres der Sprachen 2001

 

Förderungen

  • Multimedia-Förderprogramm 2009, Medienkommission des Akademischen Senats, HuB, „Swahilipolis“ (Lutz Diegner)
  • Multimedia-Förderprogramm 2008, Medienkommission des Akademischen Senats, HuB, „Mobiglott – Mobile learning für den Sprachunterricht“
  • Multimedia-Förderprogramm 2007, Medienkommission des Akademischen Senats, HuB, „Multipass“
  • Multimedia-Förderprogramm 2005, Medienkommission des Akademischen Senats, HuB, „Swahilipolis“ (Reader Samson)
  • Multimedia-Förderprogramm 2003, Medienkommission des Akademischen Senats, „HuB Linguapolis“
  • Multimedia-Förderprogramm 2003, Medienkommission des Akademischen Senats, „HuB“ Russiapolis (Larisa Schippel, Heike Wappenhans)

 


Forschungs- und Lehrgebiete

Filmübersetzung

Artikel

  • Filmübersetzung: Erfahrungen und Perspektiven aus der universitären Praxis, in Foreign language movies - dubbing vs. subtitling, Verlag Dr.Kovac, Hamburg 2009, ISBN: 978-3-8300-4401-7
  • Mit Untertiteln die Filmkunst verbreiten, in HUMBOLDT 5 - 2008/2009, 12.02.09, Berlin, S.8
  • Die fabelhafte Welt der Filmübersetzung, in HUMBOLDT 2 - 2003/2004, Jahrgang 48, 13. November 2003 , Berlin, Wissenschaft und Forschung, S. 8

Vortrag

  • Sous-titrage et littéralité, Kolloquium "Le sous-titrage de films, perspectives extra- et interfilmiques" in Paris-Sorbonne – Paris III, 04.06.2011

Pressestimmen

  • Französische Filmtage, Romanistik Studierende übersetzen Festivalfilme, in HUMBOLDT 8 – 2013/2014, Jahrgang 58, 26. Juni 2014, Berlin, Campus, S. 7

Übersetzungen

  • Arrêtez-moi von Jean-Paul Lilienfeld (gemeinsam mit den Studenten der HuB Marie Louise Häfner, Leila Amand und Romain Lebigre) in Le Crime en France, 7. Französische Filmtage, Kinemathek Hamburg e.V., Metropolis Kino, 14.-31.08.2014
  • Aux Yeux de Tous von Cédric Jimenez (gemeinsam mit den Studenten der HuB Larissa Boehse und Carl Belin) in Le Crime en France, 7. Französische Filmtage, Kinemathek Hamburg e.V., Metropolis Kino, 14.-31.08.2014
  • Dernière Séance von Laurent Achard (gemeinsam mit den Studenten der HuB Balkis Lefebvre, Jenny Opitz und Maxime Verrier) in Le Crime en France, 7. Französische Filmtage, Kinemathek Hamburg e.V., Metropolis Kino, 14.-31.08.2014
  • Rengaine von Rachid Djaïdani (gemeinsam mit den Studenten der HuB) in Der alltägliche Widerstand, 6. Französische Filmtage, Kinemathek  Hamburg e.V., Metropolis Kino, 8.-25.08.2013
  • La Désintégration von Philippe Faucon (gemeinsam mit den Studenten der HuB) in Seinen Platz im Leben finden, 5. Französische Filmtage, Kinemathek Hamburg e.V., Metropolis Kino, 3.- 18.08.2012
  • Parmi la plèbe von Simon Thomas (gemeinsam mit den Studenten der HuB) in Francopolis-Films, Illustrations https://www2.hu-berlin.de/francopolis/films/
  • Appel d’air von Arnault Labaronne (gemeinsam mit den Studenten der HuB) in Francopolis-Films, Illustrations https://www2.hu-berlin.de/francopolis/films/
  • Betreute Löcher von Helmut Schulzeck und Maria-Debora Wolf (gemeinsam mit den Studenten der HuB) in Francopolis-Films, Illustrations https://www2.hu-berlin.de/francopolis/films/
  • Freudenhaus von Veit Helmer (gemeinsam mit den Studenten der HuB) in Francopolis-Films, Illustrations https://www2.hu-berlin.de/francopolis/films/

 

Comicübersetzung

Artikel

  • Vom Comic zur Graphic Novel - Die sequentielle Übersetzung: ein Zukunftsmarkt für Übersetzer? in MDÜ 6/12, S.16 – 18, ISSN 1618/5595
  • Traduction de BD: Quoi de neuf, docteur? In Übersetzen in die Zukunft, Dolmetscher und Übersetzer: Experten für internationale Fachkommunikation, Tagungsband der 2. Internationalen Fachkonferenz des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ), Berlin, 28 – 30 September 2012, Wolfram Baur Brigitte Eichner, Sylvia Kalina, Felix Mayer (Hrsg.), S.714 – 720, Fachverlag BDÜ, ISBN: 978-3-938430-44-6
  • Comic translation, what’s up Doc ? in Berliner Rundbrief Nr. 145, Heft Nr. 3/2012, Sonderausgabe zur 2. Internationalen Fachkonferenz des BDÜ “Übersetzen in die Zukunft”, S.10, ISSN 1430-8215, http://www.bdue-berlin.de/component/docman/doc_download/103-berliner-rundbrief-nr-145.html
  • Vom Comic zur Graphic Novel - Die sequentielle Übersetzung: ein Zukunftsmarkt für Übersetzer? in Berliner Rundbrief Nr. 145, Heft Nr. 3/2012, Sonderausgabe zur 2. Internationalen Fachkonferenz des BDÜ “Übersetzen in die Zukunft”, S.6-7, ISSN 1430-8215, http://www.bdue-berlin.de/component/docman/doc_download/103-berliner-rundbrief-nr-145.html
  • La traduction séquentielle, un marché d’avenir ? – De la traduction de BD à la traduction séquentielle, in Berliner Rundbrief Nr. 145, Heft Nr. 3/2012, Sonderausgabe zur 2. Internationalen Fachkonferenz des BDÜ “Übersetzen in die Zukunft”, S.8-9, ISSN 1430-8215, http://www.bdue-berlin.de/component/docman/doc_download/103-berliner-rundbrief-nr-145.html

Vorträge

  • Das Ah! und Oh! der Comicsprache. Tag der Wissenschaften, Friedrich–Gymnasium, Luckenwalde, 17.02.2014
  • Warum sind Comics nicht nur komisch? Tag der Wissenschaften, Friedrich–Gymnasium, Luckenwalde, 18.02.2013
  • Kikeriki! – Peng peng! – Ups! Die Comicsprache und ihre Besonderheiten,        Kinderuni Neustadt, Neustadt in Holstein, 19.01.2013
  • Traduction de BD: Quoi d‘neuf, docteur? “Übersetzen in die Zukunft”, 2. Internationale Fachkonferenz des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V.,  Freie Universität Berlin, im Henry-Ford Bau, Berlin, 30.09.2012
  • Die sequenzielle Kunst von der Steinzeit bis dem XXI. Jahrhundert, Tag der Wissenschaften, Friedrich-Gymnasium, Luckenwalde, 13.02.2012
  • Was haben der Höhlenmensch, Goethe und Spiderman gemeinsam? – Eine Zeitreise durch die Comic-Sprache, Humboldt-Kinder-Uni 2011, Humboldt-Universität zu Berlin, 24.02.2011
  • Ouch! – Aua! – Aïe! – Die Besonderheiten der Comicsprache, Tag der Wissenschaften, Friedrich-Gymnasium, Luckenwalde, 14.02.2011
  • Xavier Bihan: Wortakrobaten schreiben Comics, in Wir sind Humboldt, Humboldt-Universität zu Berlin, 09.12.2010, http://www.hu-berlin.de/hu/humboldtianer/bihan
  • Die Sprache der Comics, Tag der Wissenschaften, Friedrich-Gymnasium, Luckenwalde, 15.02.2010
  • Die Comic-Übersetzung – Die hohe Kunst des Übersetzens, Tag der Wissenschaften, Friedrich-Gymnasium, Luckenwalde, 16.02.09
  • Mickey Mouse, Asterix & Co – Die Sprache des Comics, Humboldt-Kinder-Uni 2008, Humboldt-Universität zu Berlin, 30.09.08

Übersetzungen

  • Brockhaus Literaturcomics: Geschichten aus 1001 Nacht, gemeinsam mit Dorit Heinrich und Andreas Kabisch, ISBN: 978-3-577-07456-8, Bertelsmann Wissensmedia, Bonn 2013
  • Brockhaus Literaturcomics: Eine Weihnachtsgeschichte – Charles Dickens, gemeinsam mit Josephine Meinhardt und Juliane Siedersleben, ISBN: ISBN: 978-3-577-00330-8, Bertelsmann Wissensmedia, Bonn 2013.

Pressestimmen

 

Medienwissenschaft

Artikel

  • Jahr des interkulturellen Dialogs, in: HUMBOLDT 6 - 2007/2008, 10.04.08, Berlin, S. 1
  • Stimmen aus der Universität, in: HUMBOLDT 4 - 2007/2008, 17.01.08, Berlin, S. 2
  • Mit Linguapolis barrierefrei ins Netz, in: HUMBOLDT 8 - 2006/2007, S. 3
  • Entdecke die Welt von acht Sprachen, in: HUMBOLDT 5 - 2006/2007, S. 7
  • TICE, langues vivantes, échanges européens, in INRP-APRIEF (Hg.) : 7e Biennale de l'éducation et de la formation (gemeinsam mit D. Lavollee, D. Spita und B. Trubert), Lyon 2004, S.200, ISBN 2-7342-0955-1
  • Vom babylonischen Sprachengewirr zum Dialog zwischen den Kulturen, in HUMBOLDT 2 - 2003/2004, Jahrgang 48, 13. November 2003 , Berlin, Wissenschaft und Forschung, S. 7
  • Notebook-Einsatz in der Ausbildung von Dolmetschern und Übersetzern, in INFORMATIK 2003 - Innovative Informatikanwendungen, Band 1, Beiträge der 33. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), 29. September - 2. Oktober 2003 in Frankfurt am Main. LNI 34 GI 2003, ISBN 3-88579-363-6, S.308-312
  • La formation des interprètes-traducteurs à l'heure des TIC, in Colloque Cyberlangues 2002 (cyberlangues.online.fr/2002, Artigues-Près-Bordeaux.
  • Die virtuelle Welt der Sprachen, in HUMBOLDT 5 - 2002/2003, 02/03, Berlin, Wissenschaft und Forschung, S.7
  • Die Informations- und Kommunikationstechniken in Forschung und Lehre, aus der gesammelten Erfahrung im Bereich Dolmetschen und Übersetzen, in Germanopolis (linguapolis.net) 2001, Crédol.
  • Les correcteurs orthographiques sur le web, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 3/00, S.212-213
  • La page internet, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 1/00, 2/00, 3/00, 4/00, S. 48

Vorträge

  • Pédagogie, valorisation de la recherche et diffusion des connaissances sur Internet, Centre d’Etudes et de Recherches sur les Transformations de l’Action Publique (CERTAP), Université de Perpignan Via Domitia, 05. und 06.06.2014
  • Der feine Unterschied – 15 Jahre Linguapolis an der HuB, gemeinsam mit Vincent Ovaert, Lutz Diegner und Malve Jacobsen, Multimedia-Tage 2010, Sprachenzentrum der Humboldt-Universität zu Berlin, 05.07.2010
  • Linguapolis – Le monde virtuel des langues, Verleihung des Europäischen Sprachensiegels 2004, Lycée Marc Chagall, Reims, 15.12.2004
  • La formation des interprètes-traducteurs à l’heure des NTIC, Le salon de l’éducation EDUCATEC 2004, 19.11.04
  • Comic-Übersetzung im Sprachunterricht, 1. Tag der Fachsprachen und Philologien Berlin-Brandenburg, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprachenzentrum, 19.06.04
  • Elektronische Unterstützung der Präsenzlehre am Beispiel von Linguapolis.net, 1. Tag der Fachsprachen und Philologien Berlin-Brandenburg, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprachenzentrum, 19.06.04
  • Tice, langues vivantes, échanges européens et internationaux, 7e biennale de l’éducation et de la formation, Institut National de Recherche Pédagogique – INRP, Lyon, 14.04.04
  • Linguapolis – Une plate-forme linguistique, Deutschlehrertag Toulouse 2004, Goethe-Institut, 19. – 20. 03.04.
  • Linguapolis.net ou comment présenter les langues dans leur dimension interculturelle, Cyber-langues 2003, Artigues-Près-Bordeaux, 19.08.03

Pressestimmen

 

Sprachwissenschaft

Artikel

  • L'enjeu linguistique de l'Internet pour l'espace francophone, in Romanische Sprachen in Amerika, Festschrift für Hans-Dieter Paufler zum 65. Geburtstag, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2002, S.87-97
  • L'oralité en danger ?, in Fremdsprachenunterricht fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 3/01, S.214-215
  • Le Net sous haute-surveillance, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag)2/01, S.139-140.
  • La fin de l'hégémonie de l'anglais sur l'internet ?, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 6/00, S.459-461, ISSN: 0016-0989
  • Langues régionales et minoritaires, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 5/99, S. 375-376, ISSN: 0016-0989
  • L’Internet francophone, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 4/99, S. 295-296, ISSN: 0016-0989
  • Féminisation, anglicismes et belgicismes, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 1/99, S. 53-55, ISSN: 0016-0989
  • Sprachecke Französisch: Der Streit um das Abtreibungsrecht, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 2/95, S. 125-127, ISSN: 0016-0989
  • Vocabulaire électoral, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag
  • Sprachecke Französisch: Asylbewerber, Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus (Übersetzung), in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 3/94, S. 208-209, ISSN: 0016-0989
  • Sprachecke Englisch, Französisch, Russisch: Einstudierung eines Liedes (gemeinsam mit Erdmann Bogisch und Wladimir Bykow), in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 6/93, S. 370-374, ISSN: 0016-0989

Pressestimmen

  •  « L’américanisation de la langue française sur Internet? Quelques aspects de la terminologie officielle et de l’usage des internautes », in Globe : revue internationale d’études québécoises, vol.7, n°2, 2004, S.101-124, ISSN :1481-5869 (Print) 1923-8231 (Digital) http://id.erudit.org/iderudit/1000863ar

 

Didaktik/Lehramt

Artikel

  • Study on Policy Measusres to Improve the Attractiveness of the Teaching Profession in Europe, Final Report, Volume 1&2, gemeinsam mit IBF International, Brussels, April 2013, S. 469, European Commission /Education and Training, EAC-2010-1391 http://ec.europa.eu/education/news/2014/2010428-teaching-profession-attractive_en.htm
  • L'apprentissage précoce des langues, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 2/02, S. 133-134
  • Ressources pédagogiques en ligne, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 6/99, S. 454-455, ISSN: 0016-0989
  • Internetseiten für den Französischunterricht. Vers un renouveau de l’écrit? In Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 3/99, S. 212-214, ISSN : 0016-0989
  • L'Internet à l’école, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 1/98, S.70-71, ISSN: 0016-0989
  • Sprachecke. Redewendungen und Begriffe für Diskussionsübungen und Textarbeit, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 4/95, S. 280-284, ISSN: 0016-0989
  • Sprachecke Englisch, Französisch, Russisch: Redewendungen und Begriffe für Diskussionsübungen und Textarbeit (gemeinsam mit John Manning und Jochen Niemeyer), in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 4/94, S. 280-287, ISSN: 0016-0989

Vorträge

  • Comics in der Schule - Eine aktuelle Bestandsaufnahme, Podiumsdiskussion, im Haus des Tagesspiegels, Berlin, 21.02.2011
  • Linguapolis – Le monde virtuel des langues, Verleihung des Europäischen Sprachensiegels 2004, Lycée Marc Chagall, Reims, 15.12.2004
  • La formation des interprètes-traducteurs à l’heure des NTIC, Le salon de l’éducation EDUCATEC 2004, 19.11.04
  • Computergestütztes Fremdsprachenlernen, Expolingua 2004, Berlin, 13.11.04
  • Comic-Übersetzung im Sprachunterricht, 1. Tag der Fachsprachen und Philologien Berlin-Brandenburg, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprachenzentrum, 19.06.04
  • Elektronische Unterstützung der Präsenzlehre am Beispiel von Linguapolis.net, 1. Tag der Fachsprachen und Philologien Berlin-Brandenburg, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprachenzentrum, 19.06.04
  • Tice, langues vivantes, échanges européens et internationaux, 7e biennale de l’éducation et de la formation, Institut National de Recherche Pédagogique – INRP, Lyon, 14.04.04
  • Linguapolis – Une plate-forme linguistique, Deutschlehrertag Toulouse 2004, Goethe-Institut, 19. – 20. 03.04.

Pressestimmen

 

Landeskunde

Artikel

  • Le retour de perluète, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 4/00, S.35
  • Euroland : L’euro dans tous ses états !, in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 2/99, S. 129-131, ISSN: 0016-0989
  • La Bambouseraie, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 3/99
  • Les santons de Provence, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 6/96
  • La correspondance, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 1/94
  • Les bonnes manières, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag)  5/93 und 6/93
  • Les parcs de loisirs à la mode de chez nous, in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 4/93
  • Connaître une autre France - la Bretagne,  in HiHello Salut, Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 4/92
  • En bref (Übersetzung), in Fremdsprachenunterricht (fsu), Berlin (Pädagogischer Zeitschriftenverlag) 7/91, S. 434, ISSN: 0016-0989

 

Gastronomie

Artikel

Vorträge

  • Die appetitliche Geschichte der französischen Gastronomie. Tag der Wissenschaften, Friedrich–Gymnasium, Luckenwalde, 17.02.2014
  • Die Französische Gastronomie durch die Geschichte. Tag der Wissenschaften, Friedrich–Gymnasium, Luckenwalde, 18.02.2013
  • Miam, miam! Bon appétit! Eine kleine Reise durch die französische Küche, Humboldt-Kinderuni 2012, Humboldt-Universität zu Berlin, 01.03.2012
  • Die Rhône à la carte: eine wissenschaftliche Exkursion für Gastronomen, in der Langen Nacht der Wissenschaften 2011, Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, 27.05.2011
  • Entlang der Rhône – Auf den Spuren der französischen Gastronomie, Seminar in der Deutschen Bank, 14.04.2011
  • Kulturhistorische Bedeutung der französischen Gastronomie, Seminar in Les Galeries Lafayette, Berlin, 23.02.2011

Pressestimmen

 

Nachwuchsförderung

Vorträge

  • Miam, miam! Bon appétit! Eine kleine Reise durch die französische Küche, Humboldt-Kinderuni 2012, Humboldt-Universität zu Berlin, 01.03.2012
  • Was haben der Höhlenmensch, Goethe und Spiderman gemeinsam? – Eine Zeitreise durch die Comic-Sprache, Humboldt-Kinder-Uni 2011, Humboldt-Universität zu Berlin, 24.02.2011
  • Die Romanistische Schülergesellschaft der HuB – Ziele, Aufgaben, Perspektiven –, Institut für Romanistik, Humboldt-Universität zu Berlin, 23.06.2010
  • Mickey Mouse, Asterix & Co – Die Sprache des Comics, Humboldt-Kinder-Uni 2008, Humboldt-Universität zu Berlin, 30.09.08

Pressestimmen

  • Neue Schülergesellschaft der HU, in Tagesspiegel Wissen, Campus, 19. April 2010
  • Französische Comics als Brücke zwischen Schule und Universität, Erste Schülergesellschaft in den Geisteswissenschaften gegründet, in Humboldt 6 2009/2010, 22.04.10, Berlin, S.1
  • Schülergesellschaft in der Romanistik gegründet, in Berliner Zeitung, 28. April 2010, S.29
  • Forschen vor dem Abi – Was Berliner Unis interessierten Schülern bieten, in Der Tagesspiegel, 24.01.2011 http://www.tagesspiegel.de/wissen/forschen-vor-dem-abi/3730668.html
  • Grosse Wissenschaft für die ganz Kleinen, in Die Berliner Zeitung, 26.01.11

 

Herausgebertätigkeit

  • Audio-CDs "Konferenztexte für den Dolmetschunterricht, Niveau III Konsekutiv" (Ref. 0008-03/00), (Ref. 0018-06/01), (Ref. 0022-08/01) Berlin 2000/2001, Crédol.
  • "Konferenztexte für den Dolmetschunterricht, Niveau IV Konsekutiv" (Ref. 0010-03/00), (Ref. 0014-11/00), (Ref. 0016-05/01), Berlin 2000/2001, Crédol.
  • "Konferenztexte für den Dolmetschunterricht, Niveau IV Simultan" (Ref. 0009-03/00), (Ref. 0017-05/01), Berlin 2000/2001, Crédol.
  • Texte für den Dolmetschunterricht Niveau II, (Ref. 0011-04/00), (Ref. 0012-10/00) Berlin 2000, Crédol.
  • Textes de conférences pour cours d'interprétation (Ref. 0021-08/01) Berlin 2001, Crédol.
  • Texts for Conference Interpreting (Ref. 0024-09/01) Berlin 2001, Crédol.
  • Testi di conferenza per l'interpretariato (Ref. 0025-09/01) Berlin 2001, Crédol.
  • Griechisch (Ref. 0027-12/01) Berlin 2001, Crédol.
  • Niederländisch (Ref. 0026-11/01) Berlin 2001, Crédol.
  • Herausgeber der CD-Rom "Comic-Übersetzung"(Ref.0007-08/01) Berlin 2001, Crédol
  • Crédol (www.credol.org), Karlsruhe, 2001, Crédol
  • Linguapolis.net, (www.linguapolis.net) Karlsruhe, 2001, Crédol
  • Germanopolis, (germanopolis.free.fr), Paris, 2002, Crédol
  • Francopolis, (francopolis.free.fr), Paris, 2002, Crédol
  • TradBD, (tradbd.free.fr), Paris, 2002, Crédol
  • Traduction de films (www2.hu-berlin.de/francopolis/films)
  • Herausgeber und Autor von La Grammaire Interactive (Francopolis), Berlin, 2000, Crédol.
  • Herausgeber und Autor mehrerer Internet-Quiz (Linguapolis), Berlin, 2001/2003, Crédol.
  • Herausgeber der Vortragsreihe Erfahrungsberichte auf Videokassetten und im Internet 2001/2003, Berlin, HuB/Crédol.


Veranstaltertätigkeit

Organisation von Fachvorträgen

  • Bringing Google’s magic to the world and the diversity of the world to Google“ - Lokalisierung und reviews bei Google, Anne Zierow (Language Manager German D/A/CH bei Google  Hamburg), Erfahrungsberichte 2013, HuB, Institut für Romanistik, 19.06.2013
  • Arbeitsalltag von Übersetzern in der EU: Tools, Auswahlverfahren, freiberufliche Zusammenarbeit, Mariusz Czarnecki (DGT -Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland), Erfahrungsberichte 2012, HuB, Institut für Romanistik, 27.01.2012
  • Übersetzen für die EU – Einblick in den Arbeitsalltag und die Beschäftigungsmöglichkeiten, Mariusz Czarnecki (DGT -Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland), Erfahrungsberichte 2010, HuB, Institut für Romanistik, 17.06.2010
  • Literaturübersetzer: Wer bin ich und wenn ja wie viele?, Dr. Nathalie Mälzer-Semlinger (VdÜ), Erfahrungsberichte 2009, HuB, Institut für Romanistik, 09.07.09
  • Untertitelung und Marktentwicklungen, Mary Carroll (Titelbild), Erfahrungsberichte 2009, HuB, Institut für Romanistik, 02.07.09
  • Das Berufsbild des Dolmetschers beim Bundesministerium für Verteidigung, Bernd Saure, Erfahrungsberichte 2009, HuB, Institut für Romanistik, 25.01.09
  • Humboldt goes renewables – Spezialisierung im Übersetzen und Dolmetschen: Die TL Translationes GmbH als Sprachendienstleister für erneuerbare Energien, K. Krause, K. Lange, K. von Randow, Erfahrungsberichte 2009, HuB, Institut für Romanistik, 21.01.09
  • Der Beeidigte Dolmetscher/Übersetzer – Möglichkeiten/Aufgabenfelder, Ronald Hoffmann (BDÜ), Erfahrungsberichte 2008, HuB, Institut für Romanistik, 11.06.08
  • Moldau oder Moldawien? Terminologie im Sprachendienst des Auswärtigen Amts, Andrea Held, Erfahrungsbericht 2004, HuB, Institut für Romanistik, 08.12.04
  • Selbst(-)ständig arbeiten - vom Freelancing zum Unternehmen (TRANSLATIONES GbR, K. Krause, K. Lange, K. von Randow, Erfahrungsberichte 2004, HuB, Institut für Romanistik, 08.07.04
  • Das literarische Übersetzen und der Berufsalltag des Literaturübersetzers, Hinrich Schmidt-Henkel (VdÜ), Erfahrungsberichte 2003, HuB, Institut für Romanistik, 22.01.03
  • Comic-Übersetzung, Gudrun Penndorf, Erfahrungsberichte 2002, HuB, Institut für Romanistik, 05.12.02
  • Die Urkundenübersetzung, Ronald Hoffmann (BDÜ), Erfahrungsberichte 2002, HuB, Institut für Romanistik, 28.05.02
  • Die Übersetzung in der Diplomatie, Celia Ferrari (Auswärtiges Amt), Erfahrungsberichte 2002, HuB, Institut für Romanistik, 15.05.02
  • Dolmetschen und Übersetzen bei Film und Fernsehen, Erfahrungsberichte 2002, HuB, Institut für Romanistik, 30.01.02
  • Etudes - Monde du travail : Le grand saut ?!, Guylaine Walter, Erfahrungsberichte 2002, HuB, Institut für Romanistik, 23.01.02
  • Interprétation de conférence - Expérience pratique, Catherine Gay – AIIC, Erfahrungsberichte 2001, HuB, Institut für Romanistik, 10.12.01
  • Die Arbeit des Dolmetschers bei Behörden und der Polizei, Ronald Hoffmann (BDÜ), Erfahrungsberichte 2001, HuB, Institut für Romanistik, 07.06.01

 

Teilnahme an der Langen Nacht der Wissenschaften

  • Wie übersetzt man literarische Comics?, in der Langen Nacht der Wissenschaften 2013, Foyer des Erwin-Schrödinger-Zentrums, Rudower Chaussee 26, 12489 Berlin Adlershof, 08.06.2013
  • Die Rhône à la carte: eine wissenschaftliche Exkursion für Gastronomen, in der Langen Nacht der Wissenschaften 2011, Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, 28.05.2011
  • Die Schülergesellschaft des Instituts für Romanistik stellt sich vor, in der Langen Nacht der Wissenschaften 2010, Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, 05.06.2010
  • Dolmetschen und Übersetzen im Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008, gemeinsam mit Elisabeth Gibbels, Helga Borchert, Oliver Kurta, Thomas Andree, Vincent Ovaert und dem CREDOL-Team, im Foyer des HU-Hauptgebäudes, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, 14.06.2008
  • Francopolis und Linguapolis in der Langen Nacht der Wissenschaften 2007, gemeinsam mit Vincent Ovaert, Seminargebäude, Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin, 09.06.2007
  • Linguapolis – Eine Lehr- und Lernplattform, in der Langen Nacht der Wissenschaften 2005, Institut für Romanistik, Dorotheenstr. 65, 10117 Berlin, 11.06.2005
  • Die Lange Nacht der Sprachen, in der Langen Nacht der Wissenschaften 2002, gemeinsam mit Maren Huberty und Roberto Ubbidiente, HuB, August Boeckh-Haus, Institut für Romanistik, Dorotheenstr. 65, 10117 Berlin, 15.07.02


Video-Abende des Instituts für Romanistik

  • 1. Video-Abend des Instituts für Romanistik, « Les Visiteurs », « Le bonheur est dans le pré », « Cigalon », « La grande vadrouille », 06.07.2001
  • 2. Video-Abend : Jean-Pierre Jeunet, « Foutaises », « Delicatessen », « La Cité des Enfants Perdus », « Le Fabuleux Destin d’Amélie Poulain », « Alien 4 : Resurrection », 15,02.2002
  • 3. Video-Abend : Hommage à Yves Robert, « Alexandre le Bienheureux », « La Guerre des Boutons », « Un Eléphant ça Trompe Enormément », « Le Retour du Grand Blond », 12.07.2002
  • 4. Video-Abend : François Pignon, « L’Emmerdeur », « Les Compères », « Le Dîner de Cons », « Le Placard », 14.02.2003
  • 5. Video-Abend : Hommage an die Bildung, « Topaze », « Tanguy », « l’Auberge Espagnole », « Etre et Avoir », 11.07.2003
  • 6. Video-Abend : Betriebsgeist(er), « Sur mes lèvres », « Ah! Si j’étais riche », « Stupeur et tremblements », « Association de malfaiteurs », 20.02.2004
  • 7. Video-Abend : EhePAARadE – Paarbeziehungen im Wandel, « Embrassez qui vous voudrez », « 7 ans de mariage », « Le chat », « Rire et châtiment », 02.07.2004
  • 8. Video-Abend : Vocations et vocalisations, « Les Choristes », « La Cage aux Rossignols », « Les Triplettes de Belleville », « Les Demoiselles de Rochefort », 11.02.2005
  • 9. Video-Abend : Francophonie comique, « Madame Edouard », « La Grande Séduction », « Bienvenue en Suisse », « Bal Poussière », 08.07.2005
  • 10. Video-Abend : La Banlieue – Vorstadtdschungel, « Trafic », « Yamakasi », « L’esquive », « Elle court, elle court, la banlieue », mit Kinderprogramm : « La Marche de l’Empereur », 17.02.2006
  • 11. Video-Abend : Les vacances !, « Ma vie en l’air », « Les bronzés », « Les vacances de M. Hulot », « Les randonneurs », 14.07.2006
  • 12. Video-Abend : Hommage à Philippe Noiret, « Les Ripoux », « Le Vieux Fusil », « Les Gaspards », « Cinéma Paradiso », 09.02.2007
  • 13. Video-Abend : Spécial Elections, « La Zizanie », « Le promeneur du champs de mars », « Président », 04.05.2007
  • 14. Video-Abend : Migrations, « Black mic-mac », « Indigènes », « Je vous trouve très beau », « Exils », 06.07.2007
  • 15. Video-Abend : Profession Chanteur, « Podium », « Jean-Philippe », « La Môme », « Quand j’étais chanteur », 01.02.2008
  • 16. Video-Abend : Rencontres d’un autre type, « Mauvaise Foi », « Nos amis les terriens », « Les aventures de Rabbi Jacob », « Mariage Mixte », 04.07.2008
  • 17. Video-Abend : Bienvenue ! – Benvenuti !, gemeinsam mit Roberto Ubbidiente, « La Cuisine au Beurre », « Bienvenue chez les Ch’tis », « Quando sei nato non puoi piú nasconderti », « L’ Orchestra di Piazza Vittorio », 30.01.2009
  • 18. Video-Abend : La Grande Cuisine, « Cigalon », « Ratatouille », « La Grande Bouffe », « La graine et le mulet », 26.06.2009
  • 19. Video-Abend : Sie, Elle, Lei, gemeinsam mit Rosalia Cizio, « Artemisia », « Séraphine », « Un viaggio chiamato amore », « Coco avant Chanel », 29.01.2010
  • 20. Video-Abend : Betrüger und Ganoven gemeinsam mit Rosalia Cizio, Elisabeth Gibbels, Ioana Scherf, «I Soliti Ignoti», «In Bruges», «Crash Test Dummies», «Sans arme, ni haine, ni violence», 02.07.2010
  • 21. Video-Abend : Dritter Frühling, gemeinsam mit Rosalia Cizio, «Pranzo di Ferragosto», «Les Petits Ruisseaux», «Le Viager», «Mammuth», 11.02.2011
  • 22.Video-Abend : Männer, Maulhelden und Möchtegerne, mit Rosalia Cizio, «Le Magnifique“, „Amici Miei“, «L’Aranacoeur“, «Le goût des autres“, 08.07.2011 
  • 23. Video-Abend: Tim im Kino, «Tintin et le mystère de la Toison d’Or», «Tintin et le Lac aux Requins», «Tintin et les Oranges Bleues», «Les Tribulations d’un Chinois en Chine», 11.11.2011
  • 24. Video-Abend: Behinderung? gemeinsam mit Rosalia Cizio, «Intouchables», «Le Huitième Jour», «Le Scaphandre et le Papillon», «Si Puo Fare», 10.02.2012
  • 25. Video-Abend:          Spécial élections, «La Conquête», «L’Exercice de l’Etat», «Le nom des gens», «Potiche», 04.05.2012 
  • 26. Video-Abend : Filmgeschichten, gemeinsam mit Rosalia Cizio, «The Artist», «Hugo Cabret», «La Nuit Américaine», «Nuevo Cinema Paradiso», 29.06.2012
  • 27. Video-Abend: Fortuna «La Chance de ma Vie», «Les Tuche», «La Chèvre», «Qui perd gagne», 01.02.2012
  • 28. Video-Abend : Bildung im Wandel, « Les 400 Coups », «Camille Redouble », « La Journée de la Jupe », « La Vraie Vie des Profs », 05.07.2013 
  • 29.  Video-Abend: Rauschgift, gemeinsam mit Rosalia Cizio,  « Paulette », « Une Pure Affaire », « Le Corniaud », « Paz ! », 31.01.2014
  • 30. Video-Abend: Liebe ist vielfältig, gemeinsam mit Rosalia Cizio, « La Cage aux Folles », « 20 ans d’écart », « La vie d’Adèle », « Les Garçons et Guillaume à Table! », « Le Fate Ignoranti », 11.07.2014

 

Präsentation bei Ausstellungen


Projekte
Multimedia/IKT/e-Learning:

  • Francopolis
  • Germanopolis
  • Linguapolis.net
  • Linguapolist
  • Facebook/Cinepolis
  • Bl@tterteig
  • Francokids
  • Multipass
  • Mobiglott
  • Comic-Übersetzung online
  • Video-Podcast für den Französischunterricht
  • La grammaire interactive
  • Audiogestütztes Dolmetschen
  • Die Berliner Franco-Reporter
  • Der literarische Comic
  • Medienwissenschaftliche Kompetenz in der landeskundlichen Sprachlehre

 

Interview

  • Wortakrobaten schreiben Comics, in Wir sind Humboldt, Podcampus - das Video-Portal der HU , 2010


Sport

  • Romanisten im sportlichen Einsatz, in Humboldt 8 -2011/2012, 12.07.2012, S.2
  • Sprachen machen Beine (Teamgeist und Spaß am Lauf, in Humboldt 9 - 2007/2008, 03.07. 2008, S.2)


Zusammenarbeit

  • Zusammenarbeit mit Rezina Productions
  • Zusammenarbeit mit der Kinemathek von Hamburg
  • Zusammenarbeit mit der Generaldirektion Dolmetschen der Europäischen Kommission – SCIC (Speech Repository)
  • Zusammenarbeit mit der Generaldirektion Übersetzen der Europäischen Kommission (Übersetzungskurs „L’actualité parlementaire européenne“)
  • Zusammenarbeit mit dem Institut français de Berlin (Schülergesellschaft)
  • Zusammenarbeit mit dem Filmfestival ffAT - French Films AT (München)
  • Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg (Swahilipolis)
  • Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen und der UNESCO (Bildung für nachhaltige Entwicklung)
  • Zusammenarbeit mit dem World Wide Web Consortium (Web Accessibility Initiative - Barrierefreiheit)

 

Pressestimmen

 

Online-Referenzen