Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Romanistik

Prof. Dr. Jörg Dünne

Hochschullehrer
 
  • Studium in München und Paris,
  • Promotion (2000) in Kiel,
  • Habilitation (2008) in München,
  • von 2009-2017 Professor für Romanistische Literaturwissenschaft in Erfurt,
  • seit Oktober 2017 Professor für Romanische Literaturen mit Schwerpunkt spanischsprachige Literaturen an der HU.

 

 


Schwerpunkte in Forschung und Lehre
  • Kulturwissenschaftliche Raumtheorie
  • Wissensgeschichte und Kartographie
  • Geologie und Tiefenzeit in der Literatur
  • Schreibende Subjektkonstitution
  • Spanische Literatur der Frühen Neuzeit
  • Argentinische Literatur seit dem 19. Jahrhundert
  • Französische Erzählliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts

 

Hinweise für Studierende zu Thesenpapieren, Hausarbeiten, Abschlussarbeiten und Prüfungen
 

* Für Ausnahmen bitte ich um persönliche Rücksprache in meiner Sprechstunde

 

Publikationen und weitere Informationen:

www.dispositio.de