Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für Romanistik

Prof. Dr. Lutz Küster



Hochschullehrer
 

  • Studium in Marburg, Rennes, Perpignan und Hamburg,
  • Promotion (1987) und Habilitation (2002) in Hamburg,
  • Lehrtätigkeiten in Hamburg, Würzburg, Dresden und Bremen,
  • seit 2004 Professor für Didaktik an der HU.
     

 

Prof. Dr. Lutz Küster


Schwerpunkte in Forschung und Lehre


jeweils auf Lehr-/Lernkontexte der romanischen Sprachen, vorrangig des Französischen und des Spanischen, bezogen

  • Entwicklung von Mehrsprachigkeit im Kontext einer Multiliteralitäts-Didaktik
  • Fremdsprachen in ihrer Bedeutung für die Konstruktion von Lerneridentitäten
  • Aspekte der Literatur- und Mediendidaktik
  • kulturwissenschaftliche Aspekte des Fremdsprachenlernens, Didaktik des interkulturellen Lernens
  • bildungstheoretische Fundierungen schulischen Fremdsprachenunterrichts
  • kompetenz- und handlungsorientiertes Fremdsprachenlernen

 

 

Ausführliche Darstellung des Forschungs- und Lehrprofils