Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Romanistik

Prof. Dr. Jörg Dünne

Jörg Dünne
Name
Prof. Dr. Jörg Dünne
Status
Prof.
E-Mail

Einrichtung (OKZ)
Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät → Institut für Romanistik → Romanische Literaturen (spanischsprachige Literaturen)
Sitz
Dorotheenstraße 65 , Raum 4.50
Telefon
(030) 2093-73542
Fax
(030) 2093-5113
Postanschrift
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

 

Sprechstunde

 

Von März bis Ende 2022 werde ich aufgrund eines längeren Forschungsaufenthalts in Lateinamerika nicht an der HU lehren; ich werde in dieser Zeit von PD Dr. Gernot Kamecke vertreten. Sprechstunden finden in dieser Zeit nur per Zoom (https://hu-berlin.zoom.us/j/93840241876) nach vorheriger Vereinbarung per Mail statt.

 

Vita

  • Studium in München und Paris,
  • Promotion (2000) in Kiel,
  • Habilitation (2008) in München,
  • von 2009-2017 Professor für Romanistische Literaturwissenschaft in Erfurt,
  • seit Oktober 2017 Professor für Romanische Literaturen mit Schwerpunkt spanischsprachige Literaturen an der HU.
 
Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Kulturwissenschaftliche Raumtheorie
  • Wissensgeschichte und Kartographie
  • Geologie und Tiefenzeit in der Literatur
  • Schreibende Subjektkonstitution
  • Spanische Literatur der Frühen Neuzeit
  • Argentinische Literatur seit dem 19. Jahrhundert
  • Französische Erzählliteratur des 19. und 20. Jahrhunderts

 

Publikationen und weitere Informationen

www.dispositio.de

 

Hinweise für Studierende zu Thesenpapieren, Hausarbeiten, Abschlussarbeiten und Prüfungen

* Für Ausnahmen bitte ich um persönliche Rücksprache in meiner Sprechstunde